Sozialpädagogische Begleitung

Pädagogische Mitarbeiter(innen)

Unsere pädagogischen Mitarbeiter(innen) sind Ansprechpartner für schulische, berufliche und persönliche Probleme.

In Einzelgesprächen können gemeinsam individuelle Lösungen und auch langfristige positive Lebensperspektiven erarbeitet werden.

Themen der individuellen Unterstützung sind u. a.

  • Berufs- und ausbildungsbezogene Beratung
  • Vermittlung von Nachhilfe, Lernhilfen etc.
  • Unterstützung beim Aufbau und der Pflege sozialer Kontakte
  • Unterstützung bei der individuellen Lebens- und Freizeitgestaltung

Lernzimmer

Gruppenraum

Im Erdgeschoss befindet sich ein Lernzimmer mit einem PC für die Bewohner, wo jederzeit ungestörtes Lernen oder Gruppenarbeiten möglich sind.

Gruppenangebote gehören zum festen Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Schwerpunkt der Gruppenarbeit ist die Förderung der Arbeits- und Sozialkompetenzen.

 

Unsere Angebote:

  • Freizeitgestaltung, Sport- und Spielangebote, Feste und erlebnispädagogische Maßnahmen wie z. B. Filmabende, Billard-/Tischkicker-Turniere, Besuch im Hochseilgarten, Bowling, Schwimmbadbesuche, Fußballturniere oder Kochabende
  • Unterstützung und Gestaltung von kulturellen, musikalischen oder kreativen Angeboten wie z. B. Zoo- und Museumsbesuche, Theater, Kunstprojekte, Stadtführungen
  • Trainings zur Förderung sozialer Kompetenzen wie z. B. Umgang mit Konflikten, Stressbewältigung, Kommunikationsmöglichkeiten
  • Gesundheits- und Gewaltprävention durch geschulte Dozenten zum Thema gesunde Ernährung, Umgang mit Drogen und Alkohol, Zusammenarbeit mit der Jugendgerichtshilfe

Unser Prinzip: Offene Tür und immer ein offenes Ohr für Sie:

Unsere Mitarbeiter/-innen sind immer offen für Fragen, Wünsche und Anregungen. Sollten Sie mit unserem Angebot nicht zufrieden sein, persönliche Probleme haben oder Fragen rund ums Haus und zur Freizeitgestaltung haben, sprechen Sie uns bitte an.

Sowohl Lob als auch Kritik sind für uns wichtig, damit wir unsere Angebote noch besser gestalten können.Für anonyme Rückmeldungen haben wir für Sie auch einen Gästebriefkasten eingerichtet.

Für den Fall, dass Sie gravierende Mängel oder Vergehen an eine neutrale Beschwerdeinstanz melden wollen, können Sie sich auch an das Regionalbüro Karlsruhe der Initiative Habakuk als externe Beschwerdestelle wenden (Tel. 0721 57044997) oder E-Mail: beate.enters@initiative-habakuk.de.

Weitere Infos unter www.initiative-habakuk.de.