URL: www.caritas-karlsruhe.de/aktuelles/presse/lotsenprojekt-fuer-aeltere-menschen-in-d
Stand: 08.06.2018

Pressemitteilung

Lotsenprojekt für ältere Menschen in Daxlanden

Das Seniorenzentrum St. Valentin, eine Einrichtung des Caritasverbands Karlsruhe e.V., hat mit Hilfe einer Spende der Gertud-Maria-Doll-Stiftung ein Lotsenprojekt für ältere Menschen im Stadtteil Daxlanden ins Leben rufen können.

Das Ziel ist, Senioren, meist mit gesundheitlichen Einschränkungen, zu unterstützen, um weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können und der Vereinsamung entgegenzuwirken. "Was früher die Familie aufgefangen hat, wie beispielsweise die gehbehinderte Oma zu ihrem geliebten Vereinsfest zu begleiten, übernehmen nun ehrenamtliche Lotsen", weiß Hans-Gerd Köhler, 1. Vorstand des Caritasverbands Karlsruhe. Menschen sollen da Hilfe erhalten, wo kein pflegerisches oder sonstiges gesellschaftliches Angebot mehr greift.

Nachdem St. Valentin den Bedarf an Unterstützungsangeboten für ältere Menschen ermittelt hat, werden Einsatzmöglichkeiten für Lotsen ausgearbeitet. Caritas-Lotsenkoordinatorin Eva Spitz ist Ansprechpartnerin für interessierte Personen. Zunächst findet in einem persönlichen Gespräch ein gemeinsames Kennenlernen statt, und potenzielle Einsatzmöglichkeiten werden ermittelt. In einem zweiten Schritt führt Spitz den neuen Lotsen in sein Einsatzgebiet ein und klärt mit ihm Fortbildungsmöglichkeiten. "Die Lotsen werden in ein Lotsennetzwerk eingebunden und in regelmäßigen Gruppentreffen geschult. Sie können sich austauschen und Probleme oder Anregungen mit mir besprechen", so Spitz. Das Schöne ist, dass die Möglichkeiten so vielfältig sind und sehr individuell ausgestaltet werden können. Der Eine, der in einem Mehrfamilienhaus wohnt, kann sich um ältere Mitbewohner kümmern, die Ansprache brauchen. Oder Vereinsmitglieder können ältere Mitglieder besuchen und ihnen anbieten, sie zu Vereinsfesten zu begleiten. Mit dem ambulanten Caritas-Pflegedienst und dem Lotsenprojekt konnten weitere Schritt hin zu einem Daxlander Quartiersmanagement realisiert werden.

Informationen:

Eva Spitz, Lotsenkoordinatorin im Caritas-Seniorenzentrum St. Valentin, Telefon (0721) 82 487-150 oder auf unserer Seite hier.
 


Copyright: © caritas  2018